Namibia individual travel
NIT Safety Protocols

COVID-19 UPDATE NAMIBIA APRIL 2021

Image

Reisen nach Namibia nehmen zu, immer mehr Fluggesellschaften kehren in unser Land zurück, es gibt regelmäßige und zuverlässige Flüge von Johannesburg, Kapstadt, Frankfurt und Addis Abeba. Es gelingt uns, Safaris in Botswana, Sambia und Simbabwe anzubieten, die durch effektive und effiziente Covid-Testzentren ermöglicht werden.

Nach einigen guten Regenfällen ist das Land grün und wunderschön, die Tiere mästen und bereiten sich auf einen kühlen Winter vor, die ideale Zeit, um uns auf einer Safari zu besuchen. Damaraland und Kaokoland haben ebenfalls gute Regenfälle erhalten, was bedeutet, dass dieses Gebiet im Jahr 2021 besonders besonders zu besuchen sein wird.

Wenn Sie sich Sorgen um covid-19 machen, ist eine Selbstfahrer-Safari oder eine privat geführte Safari ideal. Es gibt nur sehr wenig Kontakt zu anderen Personen auf dem Weg. Es sind nur Sie und die weiten Naturräume Namibias.

Wir hatten Glück, dass unsere Covid-Fälle mit derzeit nicht mehr als 1200 aktiven Fällen im ganzen Land niedrig bleiben. Die einwöchige Inzidenzrate liegt bei 30. Wir bewegen uns in Namibia frei, es gibt nur sehr wenige Einschränkungen außer einer Ausgangssperre um 22:00 Uhr und Versammlungen sind auf nicht mehr als 50-100 Personen beschränkt. Wir haben unsere Impfstoffe erhalten und die gute Nachricht ist, dass die Tourismusbranche als "Frontarbeiter" aufgenommen wurde, was bedeutet, dass die Menschen in der Tourismusbranche begonnen haben, geimpft zu werden. Dies schließt die Mitarbeiter in unserem Büro ein, wir hatten bereits unseren ersten AstraZeneca-Shot.

Also komm und besuche! Jetzt ist die beste Zeit, um nach Namibia zu reisen. Last-Minute-Buchungen sind willkommen, eine Woche im Voraus ist alles, was wir brauchen.