Namibia individual travel
NIT Safety Protocols

COVID-19-UPDATE 15 SEPTEMBER 2021

Neue Covid-19 Fälle in Namibia sind landesweit auf weniger als 100 Neuinfektionen pro Tag gesunken. Unser Sommer ist da und wir haben Covid-19 aktuell im Griff. Namibia hat kürzlich eine neue Lieferung von Johnson- und Johnson-Impfstoffen erhalten, immer mehr Namibier lassen sich impfen. Glücklicherweise ist die Mehrheit der Beschäftigten in der Tourismusbranche jetzt geimpft, was bedeutet, dass Reisende nach Namibia einen Safari-Urlaub genießen können, ohne befürchten zu müssen, sich während ihres Aufenthalts mit Covid-19 zu infizieren.

Wir haben am 13. September 2021 ein Update unserer Covid-19 Beschränkungen erhalten. Die neuen Regeln lauten, dass wir Versammlungen von bis zu 150 Personen erlauben dürfen, Restaurants und Bars sind ohne Einschränkungen außer einer täglichen Ausgangssperre von 23:00 bis 04:00 geöffnet.

Auch die Anforderungen für den PCR-Test bei der Ankunft in Namibia haben sich geändert, das PCR-Testergebnis darf nun bei der Ankunft in Namibia bis zu 7 Tage alt sein. So haben Namibia-Besucher genügend Zeit, uns mit einem Covid-Test zu erreichen, auch wenn sie aus Nordamerika oder Asien zu uns anreisen.

Da die Tourismuszahlen noch relativ gering sind, ist unser Land derzeit sehr attraktiv für einen Besuch. Die Lodges sind geöffnet, es gibt viele Tiere zu sehen und das Land sieht wunderschön aus.

Bis bald in Namibia!

Andrew Bassingthwaighte und Franzpeter Ackermann