Namibia individual travel

BOTSWANA OKAVANGO SÜMPFE FLUGSAFARI, 2 CAMPS Welcome

Botswana Okavango Sümpfe Flugsafari, 2 Camps

imagetitle1. Tag: Royal Tree Lodge

Bei der Ankunft werden wir in unsere nahe gelegene Lodge gefahren. Auserhalb der Hektik von Maun, liegt die Lodge in einem privaten Wildreservat unter einem Baldachin von Schatten spendenden Bäumen. Die großen Luxuszimmer sind auf Holzdecks erbaut und die umliegende Gegend ist ideal um einen Spaziergang zu machen, um die unberührte Natur zu genießen und einige der Tiere wie Giraffen, Zebras, Springböcke, Strauße, Eland, Oryx und
Kudu, sowie eine umfangreiche Arten von Vögeln zu beobachten. Das Abendessen wird bei Kerzenlicht auf einem großen Holzdeck serviert. Wir können nun ein wenig entspannen und uns auf die Abenteuer freuen die uns die nächsten Tage erwarten. Lodge bei Maun am Thamalakane Fluss.

2. Tag: Kanana Camp, Okavango Sümpfe

Wir werden nach Maun zum Flughafen gebracht, für unseren Flug in die Sümpfe des Okavango. Kanana Camp liegt am Xudum River. Das Gebiet umfasst eine Halskette von Inseln übersät mit Palmen, Feigen, und Ebenholz und ist die Heimat einer Vielzahl von Vögeln, Pflanzen und Tieren. Es ist der perfekte Ort, um die Vielfalt der Arten die im Okavango-Delta zu finden sind, zu erleben. Wir genießen ein feines Mittagessen und am Nachmittag werden wir uns auf unsere erste Pirschfahrt in diesem besonderen Gebiet begeben. Am Kanana Camp können Sie wählen, ob Sie einen Gamedrive machen wollen, eine Bootsfahrt, oder doch einfach auf ein geführten Spaziergang gehen möchten. Es sollte genügend Zeit für alle dieser Aktivitäten sein. Lodge im Südwesten Okavango Sümpfe.

Tag 3: Kanana Camp, Okavango Sümpfe

Der Morgen ist die beste Zeit, um die kristallklaren Gewässer mit dem Mekoro oder Motorboot zu erkunden und die herrliche Vielfalt der Vogel und Reptilienarten in der Umgebung zu genießen. Am Nachmittag ist eine geführte Wanderung sehr zu empfehlen, aber es gibt auch die Möglichkeit um nach Tilapia, African Pike und Sharptooth Catfish zu fischen, die hier in den Gewässern vorzufinden sind. Die nassen und trockenen Lebensräume der Fläche gewährleisten, dass eine Vielzahl von Wildtieren das ganze Jahr über hier zu finden ist, einschließlich der Elefanten, Flusspferde, Leoparden und Löwen. Lodge im Südwesten Okavango Sümpfe.

Tag 4: Okuti Camp, Okavango Sümpfe

imagetitleWir fliegen die kurze Strecke zum Okuti Camp. Dort haben wir die Möglichkeit den Komfort unserer geräumigen Zelten auf Holzdecks zu genießen, die obendrein auch noch einen Blick über den Fluss Maunachira hat, der bis in die Xakanaxa Lagune führt. Am Nachmittag können wir eine Pirschfahrt oder eine Bootsfahrt auf der Lagune Xakanaxa machen. Okuti liegt im Herzen des weltberühmten Moremi Wildreservat. Viele Wildtiere leben in Moremi und man kann daher das ganze Jahr über Wildbeobachtungen unternehmen. Am Abend können wir unsere Erfahrungen mit einigen der anderen Gäste mit einem feinen Abendessen teilen, bevor Sie sich in die Sicherheit der komfortablen Luxus-Zelte begeben. Wir schlafen mit den Geräuschen der Wildnis um uns herum ein, mit dem Wissen, dass uns ein weiteres Abenteuer am folgenden Tag erwartet. Lodge am Xakanaxa Lagoon, nordöstlichen Okavango Sümpfe.

Tag 5: Okuti Camp, Okavango Sümpfe

Am frühen morgen geht es auf Pirschfahrt in dem Moremi Game Reserve. Unser erfahrener Guide weiß wo die Tiere zu finden sind. Er wird sich sehr bemühen uns die scheuen Leoparden und andere interessante Tiere, die wir vieleicht noch nicht gesehen haben, vor Augen zu führen. Botswana ist die Heimat der größten Bevölkerung von Elefanten in Afrika mit über 130 000 Tieren. Jede Wild Beobachtung ist etwas Besonderes und von unserem erhöhten Safari-Fahrzeug kann man einmalige Bilder machen. Der Nachmittag ist für eine abschließende Bootsfahrt auf der offenen Lagune ideal, auf der wir viele spannende Vogelarten sehen werden. Wir genießen unseren letzten Sonnenuntergang über den Moremi Wäldern, bevor wir in den Komfort unserer Lodge zurück kehren. Lodge am Xakanaxa Lagoon, nordöstlichen Okavango Sümpfe.

6. Tag: Abreise

Wir genießen ein besonderes Frühstück bevor es auf zum Flughafen geht, wo wir entweder unsere Safari fortführen, oder es zurück in die Heimat geht.

Detailierter Reiseverlauf. Preis auf Anfrage